Das Tokyo-Release der Now Platform ist da!


Das Tokyo-Release der Now Platform

In einer sich schnell verändernden Geschäftswelt können Unternehmen sich mit Technologien, die schnell und flexibel greifbare Ergebnisse liefern, einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Daher freue ich mich, das Now Platform® Tokyo-Release vorstellen zu dürfen, das ab heute verfügbar ist.

In der Arbeitswelt spielt das Thema Repriorisierung derzeit eine große Rolle. Kluge Führungskräfte setzen deshalb auf Tools für integrierte Workflow-Automatisierung, die die Komplexität reduzieren, Mitarbeiter- und Kunden-Experiences optimieren, Transparenz und Verantwortlichkeit ermöglichen und die Rentabilität steigern.

ServiceNow bietet eine Digitalisierungsplattform, von der Unternehmen unabhängig von den wirtschaftlichen Bedingungen profitieren können, mit überragenden Experiences und einer schnellen Amortisierungszeit. Das Tokyo-Release umfasst wichtige neue Tools und Verbesserungen. Mitarbeiter-Experience, Sicherheit, Intelligenz und Wertrealisierung stehen hierbei im Fokus.

Mitarbeiter unterstützen

Mitarbeiterbindung ist heute mehr denn je eine wichtige Priorität für Führungskräfte, denn es herrscht Ressourcenmangel. Das Tokyo-Release der Now Platform trägt dazu bei, die Mitarbeiter- und Kunden-Experiences zu vereinheitlichen und reibungsloser zu gestalten. Dies hat Auswirkungen auf Motivation und Produktivität, die Loyalität von Kunden und Mitarbeitern und die Rentabilität.

Der neue Manager Hub  bietet Lösungen für die schwerwiegendsten Probleme von Führungskräften: Burnout, Rückgang der Neueinstellungen und wachsender Druck, die Mitarbeiter zufriedenzustellen und zu motivieren. Manager Hub ist eine zentrale Plattform, über die Führungskräfte die Aufgaben und Anträge von Mitarbeitern verfolgen und darauf reagieren können. Sie erhalten eine umfassende Übersicht über die Entwicklung ihrer Mitarbeiter und können so das Personalmanagement optimieren.

Manager Hub


Admin Center  ist Bestandteil von ServiceNow Impact™ und trägt zur Beschleunigung und Vereinfachung der Digitalisierung von End-to-End-Geschäftsprozessen auf der Now Platform bei. Admin Center ist darauf ausgelegt, das Finden, Installieren und Konfigurieren von ServiceNow-Lösungen so einfach wie möglich zu machen.

ServiceNow-Administratoren profitieren von Anwendungsempfehlungen, die auf dem Instanzreifegrad und den Einblicken in die Anwendungsberechtigungen basieren. Außerdem wird ihnen die Installation und Konfiguration von Anwendungen erleichtert.

Im Rahmen des Quebec-Release haben wir im März 2021 die Lösung Automatische Problemlösung  für IT Service Management (ITSM) eingeführt. Mit dem Tokyo-Release der Now Platform wird die KI-gestützte Automatisierung erweitert, sodass auch im Personalbereich Fälle schneller gelöst werden können.

Die Lösung analysiert mithilfe von Natural Language Understanding (NLU) unstrukturierte Anfragen und stellt Selfservice-Inhalte für Instant Messaging, SMS und E-Mail bereit. Außerdem identifiziert sie kritische und sensible Fälle und leitet sie direkt an einen Service Desk-Mitarbeiter zur Bearbeitung weiter.

Optimierte Automatisierungs-, Intelligenz- und Sicherheitsfunktionen

Mit unseren neuen KI-gestützten Automatisierungsfunktionen und Datensicherheitskontrollen setzen wir neue Maßstäbe für Vertrauen und Intelligenz. So können Probleme gelöst werden, bevor sie entstehen. In der heutigen Arbeitswelt sind Verschlüsselung und Cloud-Sicherheit unabdingbar, um Ihre physischen Assets vor Cyberbedrohungen zu schützen.

ServiceNow Vault


Das Tokyo-Release umfasst die Lösung ServiceNow Vault. Diese bietet Premium-Kontrollen für Plattformsicherheit und -datenschutz, mit denen Sie Ihre geschäftskritischen Anwendungen schützen können. Sie verbindet die effektivsten von der Branche verwendeten und von den Behörden genehmigten Verschlüsselungsstandards mit flexiblem Schlüsselmanagement. Unternehmen können sie verwenden, um:

  • sensible Daten zu schützen
  • die Daten-Compliance zu verbessern
  • Datensicherheit zu erhalten

Außerdem klassifiziert und anonymisiert ServiceNow Vault bestimmte Datenfelder und -objekte für ServiceNow-Instanzen und vereinfacht und verwaltet digitale Anmeldeinformationen unternehmensweit.

Beschleunigte Innovation

Von Führungskräften wird erwartet, dass sie schnell Ergebnisse liefern. Deshalb umfasst das Tokyo-Release Enterprise Asset Management, um sie dabei zu unterstützen, fundierte, nachhaltige Entscheidungen zu treffen. Diese neue Lösung automatisiert den gesamten Lebenszyklus von physischen Geschäfts-Assets – von der Planung bis hin zur Stilllegung.

Führungskräfte erhalten einen Überblick über den kompletten Bestand an Unternehmens-Assets. So können sie die strategische Planung verbessern, die Kosten reduzieren und die Risiken mindern. Enterprise Asset Management optimiert zudem die Inventarbestände, damit die Lagereffizienz verbessert wird und bereits vorhandene Assets besser genutzt werden.

Enterprise Asset Management


Um das Arbeiten mit Lieferanten einfacher zu gestalten, führen wir Supplier Lifecycle Management ein. Diese Lösung digitalisiert manuelle Workflows, damit Lieferanten und Käufer schneller arbeiten und Störungen im Handumdrehen lösen können. Die Probleme von Lieferanten können in Echtzeit mithilfe von integrierter Fallverwaltung und Aufgabenzuweisung gelöst werden.

Darüber hinaus enthält das Tokyo-Release die Lösung Environmental, Social, and Governance (ESG) Management. Damit möchten wir zu mehr Nachhaltigkeit, Fairness und ethischer Verantwortung auf der Welt beitragen. Die Lösung unterstützt Sie dabei, von ineffizientem, fehleranfälligem ESG-Programmmanagement und entsprechend schwieriger Berichterstellung zu einem End-to-End-Erfassungssystem zu wechseln.

Mithilfe von ESG Management können Sie an einer zentralen Stelle überprüfbare, für Investoren geeignete Daten erfassen und Programmziele verwalten. Außerdem bietet diese Lösung formelbasierte Metriken mit umsetzbaren Erkenntnissen zur ESG-Leistung und Daten zur Kohlenstoffbilanzierung, um die CO2-Emissionen zu berechnen. Zudem erhalten Sie Daten in Tabellenform, um Informationen einfach erfassen und überprüfen zu können.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Implementierung des Tokyo-Release, damit Sie bessere Ergebnisse erzielen und die Arbeitswelt für alle verbessern können.

Weitere Informationen über die Innovationen im Tokyo-Release der Now Platform.

© 2022 ServiceNow, Inc. Alle Rechte vorbehalten. ServiceNow, das ServiceNow-Logo, Now und andere Marken von ServiceNow sind Marken und/oder eingetragene Marken von ServiceNow, Inc., in den USA.

Themen

  • Geschäftliche Resilienz mit der Now Platform
    Now Platform
    Verbesserung der Resilienz mit dem Tokyo-Release der Now Platform
    Lesen Sie, wie das Tokyo-Release der Now Platform komplexe, miteinander verbundene Probleme löst, Mehrwert schafft und geschäftliche Resilienz erzielt.
  • Das Tokyo-Release der Now Platform
    Now Platform
    Das Tokyo-Release der Now Platform ist da!
    Das Tokyo-Release der Now Platform bietet neue Tools und Verbesserungen für Mitarbeiter-Experience, Sicherheit, Intelligenz und Wertrealisierung.
  • Employee experience: 3 workers gathered around a coffee table
    Mitarbeiter-Experience
    Why Swiss business leaders should focus on employee experience
    Discover tangible ways you can improve the employee experience in your business.

Trends & Forschung

  • Workflows sind essenziell für eine vernetzte Wertschöpfungskette in der Fertigungsindustrie
    Cybersicherheit und Risikomanagement
    Warum agile Führungskompetenz Ihre oberste Priorität sein sollte
  • ServiceNow akquiriert BlueJay, um die größten Workflows der Welt zu unterstützen
    Cybersicherheit und Risikomanagement
    Haben die digitalen Innovationen der CIOs die Geschäftsagilität gesteigert?
  • 20 Jahre CIO Magazin: „Zelebrieren von tollen Erfolgen und Menschen tut unserer Branche gut"
    Kultur
    20 Jahre CIO Magazin: „Zelebrieren von tollen Erfolgen und Menschen tut unserer Branche gut"

Jahr